Mitglieder & Fördergeber

Im NeSoVe können zivilgesellschaftliche Organisationen – NGOs, Bewegungen und ArbeitnehmerInnenvertretungen auf betrieblicher und überbetrieblicher Ebene – ordentliche Mitglieder werden. Sie haben Stimmrecht und ihre Vertretungen können in den Vorstand gewählt werden. Im Sommer 2019 zählt der Verein 21 ordentliche Mitglieder:

Ordentliche Mitglieder

ARGE Weltläden

Attac

Alternative und Grüne GewerkschafterInnen/UG (AUGE/UG)

Betriebsrat des Austrian Institute of Technology (AIT)

Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar (DKA)

FAIRTRADE Österreich

FIAN

Finance & Trade Watch

Globale Verantwortung (AG für Entwicklung und Humanitäre Hilfe)

HORIZONT3000

Katholische Jugend Österreichs (kjoe)

Katholische Sozialakademie Österreichs (ksoe)

Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte (BIM)

ÖBV-Via Campesina

Österreichische Liga für Menschenrechte

Produktionsgewerkschaft (PRO-GE)

Südwind – Verein für Entwicklungspolitik und globale Gerechtigkeit

The World of NGOs

transform!at

Volkshilfe Wien

ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit

 

Außerordentliche Mitglieder

interessierte Einzelpersonen der Zivilgesellschaft

 


 

Fördergeber von NeSoVe

(Stand Juli 2019)